Wirtschaftswoche Teltow-Fläming 2017
  Wirtschaftswoche 2017 | Programm-Übersicht


Flyer Wirtschaftswoche TFVom 9. bis 13. Oktober 2017 findet die Wirtschaftswoche Teltow-Fläming statt.

Themen der Veranstaltungwoche sind unter anderem Industrie 4.0 und Büro 4.0. Das Handwerk wird innovativ mit "Students on Tour".
Außerdem geht es um Energieeffizienz und Klimaschutz in Wirtschaft und Verwaltung sowie einen Erfahrungsaustausch zur Integration ausländischer Arbeitnehmer im Betrieb.

Ein Teil der Veranstaltungen steht allen Interessierten offen, die jeweiligen Zielgruppen sind ausgewiesen.
Eine Anmeldung zu den Programmpunkten ist erforderlich, der jeweilige Ansprechpartner ist benannt.

Alle Informationen erhalten Sie im PDF-Faltblatt


Überblick (gekürzt):


Montag | 9. Oktober 2017

Luckenwalde | 18 bis 21 Uhr

    Teltow-Fläming innovativ | Eröffnung der Wirtschaftswoche 2017
    Zum Bericht >

    Talkrunde „Innovationstrends im Handwerk, Industrie und Handel“
    Kornelia Wehlan | Landrätin
    Hendrik Fischer | Ministerium für Wirtschaft und Energie
    Tillmann Stenger | Investitionsbank des Landes Brandenburg
    Prof. Dr. Mario Tobias | Industrie- und Handelskammer Potsdam
    Jörg Peschke | Kreishandwerksmeister

    „Wie baut man einen Mars Rover in 200 Tagen“
    Science Slammer Cem Avsar

    Förderprogramme der Investitionsbank des Landes Brandenburg

    Innovate or Die! | Dr. Katja Puteanus-Birkenbach

    Ausklang der Veranstaltung bei einem Imbiss

    Zielgruppe: Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis, Politik, Verwaltung und interessierte Bürger

    Anmeldung bei: Landkreis Teltow-Fläming | Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
    Marcel Penquitt | Tel. 03371 608-1350 | marcel.penquitt@teltow-flaeming.de

Ort: Kreishaus Luckenwalde (Kreistagssaal) | Am Nuthefließ 2 | 14943 Luckenwalde


Dienstag | 10. Oktober 2017

Students on TourNiedergörsdorf & Ludwigsfelde | 9 bis 16 Uhr

    Handwerk innovativ
    „Students on Tour“

    Das Handwerk sucht händeringend nach Fachkräften. Neben den klassischen Handwerksberufen werden auch vermehrt hochqualifizierte Absolventen von Universitäten und Hochschulen gesucht.
    „Students on Tour“ bietet die Möglichkeit, regionale Handwerksunternehmen kennenzulernen und sich vor Ort ein Bild über die Möglichkeiten zu verschaffen.

    Durch die Kooperation zwischen der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg, der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming und der Wirtschaftsförderung des Landkreises werden Studenten aus unterschiedlichen Hochschulstandorten der Länder Berlin und Brandenburg einen Einblick in die „Wirtschaftsmacht von nebenan“ erhalten.

    Zielgruppe: Studierende aus Berlin und Brandenburg

    Anmeldung bei: Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg
    Fachkräfteförderung | Agata Riehm | Tel. 0331 704457 2918

Ort: KIF Kommunaltechnik, Instandhaltung und Fertigung GmbH | ESL Ludwigsfelde GmbH | REICHEL Elektroinstallation & Metallbau GmbH


Luckenwalde | 14 bis 17 Uhr

    So kann es klappen
    Ausländische Arbeitnehmer in Ihrem Betrieb | Ein Erfahrungsaustausch
    Zum Bericht >

    • aktuelle Informationen aus dem Jobcenter
    • Netzwerkpartner, Angebote und Möglichkeiten
    • Erfahrungsaustausch – gute Beispiele aus Unternehmen der Region

    Zielgruppe: Unternehmen der Region

    Anmeldung bei: Stadt Luckenwalde | Wirtschaftsförderung
    Markt 10 | 14943 Luckenwalde | Tel. 03371 672-201 | wifoe@luckenwalde.de

Ort: Goldene 33 | Markt 33 | 14943 Luckenwalde


Ludwigsfelde | 17 bis 19 Uhr

    Büro 4.0
    Elektronische Ausschreibung

    Elektronische Ausschreibung | Vergabe und Datenaustausch (GAEB)
    • Vorschriften / Formalitäten / EU Regelungen
    • Vorteile, Voraussetzungen, Handhabung der e-Vergabe  (Auftragsberatungsstelle der IHK
    • Nutzung Vergabeplattformen …
    • Praxisbeispiele …

    Zielgruppe: Unternehmen - Handwerk, Gewerbe, Industrie,Öffentliche Hand

    Anmeldung bei: Stadt Ludwigsfelde | Stabsstelle Wirtschaft
    Steffi Schmoz | Tel. 03378 827202 | wirtschaft@ludwigsfelde.de

Ort: Klubhauslounge | Theodor-Fontane-Straße 42a | 14974 Ludwigsfelde


Trebbin | 17 bis 19:30 Uhr

    4. Energietag Teltow-Fläming
    So funktionieren Energieeffizienz und Klimaschutz in Wirtschaft und Verwaltung

    Leitfaden für Führungskräfte
    Allein 10 bis 15 Prozent der Betriebskosten müssen für elektrischen Strom aufgewendet werden. Hinzu kommen nicht unerhebliche Beträge für Heizung und Wasser sowie Betriebs- und Produktionsmittel. Die dauerhafte Senkung dieser Ausgaben trägt zum wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen bzw. der Verwaltung bei …

    Lassen Sie uns gemeinsam die notwendigen Schritte gehen, um Unternehmen und Verwaltungen an die zukünftigen Herausforderungen anzupassen.

    Zielgruppe: Führungsebene in der Verwaltung und Wirtschaft

    Anmeldung bei: Landkreis Teltow-Fläming Klimaschutzkoordinierungsstelle
    Andreas Bleschke Tel. 03371 608-2400 | andreas.bleschke@teltow-flaeming.de

Ort: Clauerthaus | Berliner Straße 44 | 14959 Trebbin


Mittwoch | 11. Oktober 2017

Regionaler LotsendienstLuckenwalde | 17 bis 19 Uhr

    10 Jahre Lotsendienst in Teltow-Fläming

    Darstellung der Erfolge des aus ESF- und Landesmitteln geförderten Projektes „Regionaler Lotsendienst im Landkreis Teltow-Fläming“

    Zielgruppe: Ehemalige Existenzgründer/-innen, Beraterfirmen, Netzwerkpartner/-innen aus der Wirtschaft, öffentliche Institutionen und Politik

    Anmeldung bei: Landkreis Teltow-Fläming Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
    Margitta Lehmann | SGL Arbeitsmarktpolitik | Tel. 03371 6081083

Ort: Gaststätte „Waldidyll“ | Elsthal 6 | 14943 Luckenwalde


Donnerstag | 12. Oktober 2017

Innovationszentrum Moderne IndustrieCottbus | 10 bis 14 Uhr (8:15 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Kreishaus Luckenwalde)

    Industrie 4.0
    Innovationszentrum Moderne Industrie
    Zum Bericht >

    Industrie 4.0 ist ein Metabegriff für die Weiterentwicklung der Produktions- und Wertschöpfungssysteme durch die Verknüpfung der realen und der digitalen Welt durch sich selbst steuernde Cyber-Physische-Produktionssysteme. Im Ergebnis dessen sollen sich Fertigungsaufträge selbst durch die Produktion steuern, Werkstücke sagen den Maschinen, wie sie bearbeitet und an welchen Kunden sie ausgeliefert werden sollen. Auf diesem Weg dahin sind noch viele kleine Schritte zu gehen.

    Das Innovationszentrum Moderne Industrie (IMI) Brandenburg vermittelt Wissen und Best Practice-Erfahrung rund um Technologien, Methoden und Verfahren aus den Bereichen Produktion, Montage und Produktentwicklung, Messtechnik, Maschinenvernetzung (auch an existierenden Maschinenparks), Sensorik und IuK-Technologien verteilt über die Handlungsfelder Automatisierungstechnik, Industrielle Informationsnetzwerke, Cyber-Physische-Produktionssysteme und Industrielle Assistenzsysteme

    Zielgruppe: Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, gern - aber nicht ausschließlich - aus dem Bereich Metall

    Anmeldung bis zum 06.10.2017 bei: Wirtschaftsförderung Stadt Jüterbog
    Christian Seiler | christian.seiler@jueterbog.de

Ort: BTU Cottbus-Senftenberg | LS Automatisierungstechnik | Lehrgebäude 3A | Siemens-Halske-Ring 14 | 03046 Cottbus


Preis der Wirtschaft Teltow-FlämingSchönhagen | 18 bis 22 Uhr

    Preisverleihung
    Preis der Wirtschaft Teltow-Fläming 2017
    Zum Bericht >

    Der regionale Wirtschaftspreis wird erstmals in den Kategorien Industrie und Gewerbe bzw. Handwerk verliehen. Die Wettbewerbsteilnehmer werden sich mit ihren Leistungen oder Produkten präsentieren.

    Zielgruppe: Unternehmen aus Industrie und Handwerk

    Anmeldung bei: IHK Potsdam RegionalCenter Teltow-Fläming
    Randolf Kluge | Tel. 03371 62920 | randolf.kluge@ihk-potsdam.de

Ort: Flugplatz Schönhagen | Flugplatz | 14959 Trebbin OT Schönhagen


Freitag | 13. Oktober 2017

Kicker CupLuckenwalde | ab 17 Uhr

    1. Kicker Cup
    Handwerk vs. Industrie und Handel
    Zum Bericht >

    Der erste Kicker Cup im Landkreis Teltow-Fläming wird Ihnen präsentiert von der Investitionsbank des Landes Brandenburg, der IHK Potsdam, der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming und dem Landkreis Teltow-Fläming.

    Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Sie benötigen zwei Spieler für ein Team!
    An vier Kickertischen wollen wir den Kicker Cup Kreismeister 2017 ausspielen und mit Ihnen in lockerer Atmosphäre bei Getränken und einem Imbiss ins Gespräch kommen.

    Startgebühr: 20 € pro Team – diese kommen einem sozialen Zweck zu Gute.

    Zielgruppe: Unternehmerinnen und Unternehmer der Region

    Anmeldung bei: Landkreis Teltow-Fläming | Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
    Marcel Penquitt | Tel. 03371 608-1350 | marcel.penquitt@teltow-flaeming.de

Ort: Biotechnologiepark Luckenwalde | Im Biotechnologiepark 4 | 14943 Luckenwalde

 


Kontakt:

Marcel Penquitt
Teamleiter

Landkreis Teltow-Fläming
Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität
Zinnaer Str. 34
14943 Luckenwalde

Tel.: 03371 608-1350
Fax.:03371 608-9010
E-Mail:marcel.penquitt
@teltow-flaeming.de
© 2017 Landkreis Teltow-Fläming   |   Alle Rechte vorbehalten